Welpen
 
Alle Welpen sind vergeben!
 
Rüde Hündin
Gustl vom Schlossberg - verkauft Gracie vom Schlossberg - verkauft
Ghandi vom Schlossberg - verkauft Gwendy vom Schlossberg - verkauft
Giovanni vom Schlossberg - verkauft Gulia vom Schlossberg - verkauft
Gucci vom Schlossberg -verkauft Gvindi vom Schlossberg - verkauft
 
 
 

Unsere "Frau Gelb - GVINDI" ist nun auch ausgezogen.

Sie bereichert nun das Leben von Evi Rehfuss und Airedale Terrier Dame SISU im Schwarzwald.

Wir wünschen der kleinen Gvindi viel Erfolg bei der Ausbildung zur Hotelfachfrau :-D

Unser "wilder Ghandi" hat uns nach Overath bei Köln verlassen.

Er wird nun das Leben von Claudia Uhlas aufmischen und sich dort richtig verwöhnen lassen.

Wir wünschen euch ganz viel Freude mit dem kleinen Racker!

Unsere Gracie hat uns zu Familie Baumer nach Oberviechtach verlassen.

Dort wird sie schon sehnsüchtig erwartet.

Wir wünschen euch viel Spass mit der kleinen Maus.

 

Unser Giovanni lebt jetzt bei Familie Stegmaier in Heuchlingen.

Die ganze Familie konnte es kaum erwarten, dass er endlich einzieht.

Wir wünschen euch viel Freude mit dem Kuschelbär!

Unser"dicker Gucci" heisst jetzt Theo und bereichert das Leben der Familie Jäger aus Bad Lauchstaedt.

Der kleine Mann wurde schon sehnsüchtig erwartet.

Viel Spass mit ihm!

Unsere Gulia heisst jetzt "FLEM" und hat uns nach Österreich in den Ort Wald verlassen.

Wir wünschen Miriam Bock und Ihrer Familie viel Freude mit der kleinen Maus!

Unser Wonneproppen Gustl hat uns nach Hilpoldstein verlassen.

Er bereichert dort das Leben von Familie Löw.

Wir wünschen den neuen Besitzern ganz viel Spass mit dem kleinen Racker!

Unsere wilde Gwendy hält nun Familie Sterner aus Wolkertshofen auf Trab.

Aus der kleinen Maus soll mal ein richtiger Jagdhund werden. Ihr Name ist nun "ROSI".

Wir wünschen Familie Sterner viel Erfolg bei der Ausbildung und viel Spass mit dem kleinen Wirbelwind!

 
 
Hier nochmal Bilder von unseren kleinen Zwergen, als alle noch da waren!
Impfung und Chippen hat hervorragend geklappt und die Wurfabnahme vom Zuchtwart
verlief auch zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Alle Welpen erfreuen sich bester Gesundheit und sind reisefertig!
 
 
 
Nun bricht die letzte Woche mit unseren kleinen Mäusen an. Die kleinen Racker sind jetzt tagsüber
immer wieder im Freigehege unterwegs, aber überglücklich wenn sie wieder ins Warme kommen.
Ist ja auch kein Wunder, wenn man die ersten sechs Wochen seines Lebens nur neben dem Holzofen verbracht hat :-).
Am Sonntag kommt der Zuchtwart und der Vereinschef, um sich die Welpen anzusehen.
Nächste Woche Freitag ist dann der Impf und Chipptermin. Danach sind sie reisefertig ....
und die neuen Besitzer können es gar nicht mehr abwarten!
 
 
Wir werden immer grösser und grösser. In unserem Gehege sind wir kaum noch zu bändigen ...
Deshalb dürfen wir auch viel in der ganzen Wohnung toben.
Nächste Woche ziehen wir in unser neues grösseres Lager und dürfen tagsüber auch raus in die Freianlage ....
Da gibt es dann bestimmt eine Menge neuer Sachen zu entdecken.
Im Moment genießen wir noch unser warmes Plätzchen vorm Ofen !
 
 
Endlich sind die Feiertage rum und wir haben wieder Zeit Fotos zu machen.
Unsere kleinen Muskelpakete sind topfit und schon ganz schön schnell unterwegs.
Es werden bereits die ersten Kämpfe ausgetragen ... zum kaputt lachen!
Die kleinen Racker sind besser als jeder Fernseher.
Auch das Trockenfutter schmeckt ihnen bereits sehr gut und wenn sie nur das Klappern der Schüssel
hören geht das "Gejaule" los! Aber seht selbst .
   
So die neue Kamera ist da und wir können wieder fotografieren! In der Zwischenzeit ist viel passiert.
Wir haben unsere Halsbänder bekommen, damit uns unsere zukünftigen Besitzer besser unterscheiden können.
Wir haben unsere erste Wurmkur bekommen und mit dem "Laufen (Wackeln)" klappt es auch schon prima.
Wir haben nur Hunger und halten unsere Mama und unser Frauchen ständig auf Trab!!!
Besuch von unseren neuen Besitzern hatten wir auch schön und natürlich haben wir uns von
unserer besten Seite gezeigt!
 
 
Unsere Welpen haben die erste Woche gut überstanden und sind putzmunter.
Alle Welpen haben schon ein Gewicht zwischen 750 und 900 gramm.
Diese Woche bekommen die kleinen Racker ihre Halsbänder um,
damit die neuen Besitzer sie besser unterscheiden können.
Unsere Lena ist eine suuuuuper Mama und hat alles bestens im Griff!
 
 
Endlich ist es geschafft.
Nach einer langen Nacht schenkte unsere Lena acht gesunden Welpen das Leben. Alle sind topfit und kerngesund.
Nachstehend Fotos vor, während und nach der Geburt.
Ein Rüde und eine Hündin suchen noch ein neues Zuhause!!!
 
 
 

Unsere Welpen leben von Geburt bis zur Abgabe bei uns im Haus und Garten. Sie werden mehrmals entwurmt, geimpft, gechippt und haben Papiere vom I.T.C. e. V. Internationaler Terrier Club (FCI). Die Welpen wachsen bei uns mit großen und kleinen Hunden auf, sie werden an das Autofahren gewöhnt und haben ständigen Kontakt zu Familienangehörigen, Bekannten und Kindern. Sie werden daher bestens sozialisiert und geprägt.

Wer sich einen Airedale-Terrier anschaffen will, sollte wissen, dass dieser Hund kein reiner Wohnungshund ist. Der Hund sollte täglich ausgiebige Spaziergänge genießen dürfen (auch ohne Leine), Gelegenheit zum Schwimmen haben und er wird auch am Hundeplatz gerne gefordert. Nur dann haben Sie Ihre Freude an einem Airedale-Terrier.

Die neuen Besitzer können unsere Welpen ab der 6. Woche kennenlernen und sind jederzeit für einen Besuch bei uns willkommen. Darauf legen wir sehr viel wert. Unsere Kleinen werden nur an allerbeste Plätze vermittelt (Platzkontrolle).